Pirgos, Griechenland

Reiseführer + Fotos zu Pirgos in Griechenland

306

Pirgos, Elis

Besuchen Sie auch Fotos Pirgos, den Stadtplan Pirgos oder Hotels nahe Pirgos.

An der Nordwestspitze der Halbinsel Peloponnes liegt der Verwaltungsbezirk Elis, der vor allem wegen seiner archäologischen Ausgrabungsstätte Olympia 307 berühmt ist. Elis hat neben Kulturgütern aber auch hervorragende Sandstrände zu bieten, zum Beispiel auf der Halbinsel Killíni. Neben dem Tourismus leben die Bewohner Elis von der Landwirtschaft, die dank des fruchtbaren Bodens und des Pinios-Stausees sehr ertragreich ist.

Pirgos Impressionen Attraktion  von Griechenland

Sandstrände auf der Halbinsel Killíni

Die größte und modernste Stadt der Region ist Pirgos, das ein Handels- und Landwirtschaftszentrum sowie ein Verkehrsknotenpunkt des westlichen Teils Peloponnes ist, aber ansonsten wenig zu bieten hat. Außer der alten Markthalle am Platía Eparkion gibt es keine Sehenswürdigkeiten und so dient Pirgos den meisten Urlaubern nur als kurze Zwischenstation auf dem Weg nach Oly, Patras 310 oder Athen.

Gesamtbewertung Pirgos

Aus den vorliegenden Bewertungen zu dieser Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 502 Bewertungen zu Pirgos:
66%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Elis

307

Olympia, Elis

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Olympia, den Stadtplan Olympia sowie Hotels Nähe Olympia.

Das Highlight der Region Elis ist zweifellos Olympia. In einer wunderschönen Landschaft liegt hier die Geburtsstätte der Olympischen Spiele, die zum ersten Mal etwa 700 vor Christus und dann alle vier Jahre ausgetragen wurden und 1996 in Atlanta/USA zum einhundertsten Mal stattfanden. Hunderttausende Besucher strömen jährlich nach Olympia, um die antiken Sportwettkampfstätten zu besichtigen. Das nahegelegene Dorf Olympia lebt ausschließlich von diesen Besuchern.

 Bildansicht von Citysam

Geburtsstätte der Olympischen Spiele

Olympia Bild von Citysam  in Griechenland

Antikes Gymnasion von Olympia

 Ansicht von Citysam

Mehrere Bauwerke auf dem Areal vereint

Die Wettkämpfe wurden früher zu Ehren des Gottes Zeus abgehalten und alle Kampfhandlungen und Feindseligkeiten für die Zeit von drei Monaten eingestellt, dem so genannten Olympischen Frieden, damit sämtliche Athleten und Zuschauer sicher zu den Spielen reisen konnten. In nur zwei Fällen konnte nachgewiesen werden, dass der Olympische Friede oder Götterfriede gebrochen wurde. Der römische Kaiser Theodosius ließ die Spiele im Jahr 393 nach Christus verbieten und mit einem schweren Erdbeben kam das endgültige Aus für Olympia. Erst im Jahr 1829 wurden in Olympia von einer französischen Expedition erste Ausgrabungen vorgenommen und ab 1975 erfolgte die systematische Ausgrabung Olympias durch das Deutsche Archäologische Institut.

Olympia Impressionen Sehenswürdigkeit

Eingang des Stadions von Olympia

Ein Rundgang über die ausgedehnte Ausgrabungsstätte führt vorbei am Gymnasion, dem Palaestra, einem Ort für Ringer, und dem Zeus-Tempel, der rund 450 vor Christus errichtet wurde und mit seinen enormen Ausmaßen der größte und imposanteste Tempel des Peloponnes war, bis er von einem Erdbeben vernichtet wurde. Das älteste Gebäude in Olympia ist das Heraion, das aus der Zeit um 700 vor Christus stammt. Der Hera geweihte Tempel ist noch gut erhalten - hier wird seit dem Jahr 1936 mit Hilfe eines Brennspiegels das Olympische Feuer entzündet und zum Ort der Spiele gebracht. Auch dem Museum sollte man auf jeden Fall einen Besuch abstatten, es zeigt zahlreiche Fundstücke der Ausgrabungsstätte sowie Exponate der Olympischen Spiele der Neuzeit.

Gesamtbewertung Olympia

Aus den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2048 Bewertungen zu Olympia:
75%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Elis
Telefon: +30 - 26240 - 22517

308

Apollon-Tempel, Elis

Besuchen Sie auch Fotos Apollon-Tempel, den Stadtplan-Apollon-Tempel oder Hotels Nähe Apollon-Tempel.

Im Süden der Elis, an der Grenze zu Arkadien, liegt eine weitere archäologische Sehenswürdigkeit - der Apollon-Tempel von Vassae. Dieser Tempel, der auf einem Bergmassiv in einer Höhe von 1.130 Metern errichtet wurde, zählt zu den besterhaltensten Heiligenstätten Griechenlands. Erbaut wurde der dem Gott Apollon geweihte Tempel etwa in der Zeit um 450 vor Christus von der Bevölkerung des antiken Phigalia, als Dank, dass der Gott Apollon sie von der Pest befreite. Erst im Jahr 1765 wurde der Tempel aufgrund seiner Lage "wiederentdeckt". Der Tempel ist eine Mischung aus den drei griechischen Stilelementen: dorisch, korinthisch und ionisch. Der Fries, der einst den Hauptraum (Cella) schmückte und kämpfende Amazonen und Centauren darstellt, ist heute im Britischen Museum in London ausgestellt.

 Ansicht Reiseführer

Sculpture in Andritsena

Vassae erreicht man am besten über das Dorf Andritsena. Die bezaubernde Bergortschaft mit ihren engen Gassen, den Holzhäusern und dem kleinen Museum liegt einige Kilometer von Vassae entfernt, in einer wunderschönen Gebirgslandschaft, die zum Wandern und Staunen einlädt. Weiter westlich von Vassae, an der Grenze zwischen Elis und Arkadien, befindet sich Ano Phigalia und oberhalb des Dorfes die Ruine einer mittelalterlichen Festung, die an der Stelle einer antiken Akropolis errichtet wurde. Kilometerlange schöne Sandstrände gibt es im äußersten Westen Elis bei Killíni.

Gesamtbewertung Apollon-Tempel

Durch die einzelnen Einzelbewertungen zu der Attraktion folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1333 Bewertungen zu Apollon-Tempel:
69%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Andritsaina, 27061 Elis
Telefon: +30 - 6260 - 22254

309

Bergmassiv Killíni, Elis

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Killíni, unseren Stadtplan-Killíni sowie Hotels nähe Killíni.

Das Bergmassiv Killíni bestimmt den Nordosten Peloponnes und zieht sich bis an den Golf von Korinth 271. Der gleichnamige Hafen ist nicht unbedingt schön, aber von hier legen regelmäßige Fährverbindungen zu den Ionischen Inseln Zakynthos 148 und Kefalonia 126 ab. Südlich von Killíni befindet sich Loutra Killíni mit seinen über die Grenzen des Peloponnes bekannten Heilquellen, die seit der Antike bei zahlreichen körperlichen Beschwerden lindernd wirken sollen. Viele Kurgäste zieht es aber auch an den wunderschönen Sandstrand, der von Dünen und Pinienwäldern geprägt ist.

Gesamtbewertung Killíni

Von den vorliegenden Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 248 Bewertungen zu Killíni:
60%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Elis

  • Sparta - In Lakonien - zwischen dem Párnon-Gebirge und dem Taygetos-Gebirge -...
  • Der aus Marmor errichtete Parthenon-Tempel gilt weltweit als bedeutendstes...
  • Piräus liegt zehn Kilometer südwestlich des Athener Zentrums und ist mit de...
  • Kreta ist nicht nur die größte Insel Griechenlands, sondern auch der am süd...

Stadtplan Pirgos

Pirgos Griechenland Stadtplan

Im Moment beliebte Griechenland-Hotels

Golden Tulip Amsterdam West Bildaufnahme
Molenwerf 1, 1014 AG Amsterdam
EZ ab 56 €, DZ ab 89 €
Hilton Helsinki Airport Fotografie
Lentäjänkuja 1, 01530 Vantaa
EZ ab 84 €, DZ ab 108 €
Studios2Let Foto
36-37 Cartwright Gardens, WC1H 9EH London
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Hotel Rex Foto
Gran Via, 43, 28013 Madrid
EZ ab 47 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Griechenland

Hotel buchen

Buchen Sie Ihr passendes Sonderangebot hier über Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zu jeder Reservierung erhält man auf Citysam unseren Download Reiseführer!

Landkarte Griechenland

Durchsuchen Sie Griechenland und die Umgebung über unsere virtuellen Landkarten von Griechenland. Direkt per Karte findet man beliebte Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Infos über Kreta, Korfu, Erechtheion, Akropolis und jede Menge andere Sehenswürdigkeiten findet man mithilfe unseres Reiseführers dieser Stadt.

Unterkünfte bei Citysam

Empfohlene Griechenland Hotels hier suchen sowie reservieren

Diese Unterkünfte finden Sie bei Pirgos und anderen Sehenswürdigkeiten wie Korinthia, Sparta, Rhodos. Zusätzlich findet man in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 11.864 weitere Hotels in Griechenland. Alle Reservierungen inkl. gratis PDF Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Hotel Anagennisis 4*

Patroklou 12 220m bis Pirgos
Hotel Anagennisis

Hotel Olympos 2*

Patron & Karkavitsa 2 310m bis Pirgos
Hotel Olympos

Hotel Pantheon 2*

15, Themistokleous Str 340m bis Pirgos
Hotel Pantheon

Hotel Marily 2*

Themistokleous & Deligianni 460m bis Pirgos
Hotel Marily

Hotel Ilida 2*

Patron 50 490m bis Pirgos
Hotel Ilida

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Pirgos in Griechenland Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.